Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Cohaku Ausgabe 14 ist da!

Ausgabe 14 ist nun auf der Manga-Comic-Con und in unserem Onlineshop erhältlich!
In dieser Ausgabe möchten wir euch auf eine magische Reise mitnehmen, auf der ihr nicht nur die Grundlagen des Strickens lernt, sondern auch, wie ihr eure eigenen Füße aus Latex kreieren könnt. Auch erfahrt ihr, wie ihr euch authentische Sommersprossen schminkt und ein Fotoshooting mit Greifvögeln durchführt.
Cohaku #14 kaufen

Die Inhalte von Ausgabe 14:

NÄHEN & STOFFE

Vom tapferen Schneiderlein… – Handstickerei von A bis Z – Teil 1
Under Cover – Das 1×1 der Schuhbezüge
Liebe zum Detail – Zwei Wege zur verdeckten Knopfleiste
Komme, was Wolle – Stricken für Anfänger

COSPLAYTIPPS & INSZENIERUNG

Diamonds Are A Girls Best Friend – Wissenswertes über Strasssteine
Auf den Punkt – Authentische Sommersprossen schminken
Sound of Silence – Wandlungsfähige Soundeffekte kreieren
Der Schwerkraft zum Trotz – Extreme Perücken stylen

BASTELN & Material

Wutschen und Wedeln – Leuchtender Zauberstab selbst gemacht
Gut Ding will Weile haben – Weathering-Techniken anwenden
Hart aber herzlich – Arbeiten mit Cibatool und PVC
Der Welt zu Füßen – Falsche Füße selbst gemacht

COMMUNITY

Geronimo! – Ein Interview mit Matt Eleven
Tagträumerin – Ein Interview mit Lenora

FOTOGRAFIE

Im Sturzflug – Fotoshootings mit Greifvögeln
Unter dem Meer – Unterwasser-Shootings umsetzen

SPECIAL

Der seidene Schleier – Hijab und Cosplay

Ganz besonderen Dank an unser Covermodel MattEleven in seinem atemberaubenden Cosplay als Newt Scamander aus dem Film ‚Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind‘ sowie die talentierte Coverfotografin Sootydragon Cosplay.

Wir sind sicher, ihr seid genauso verliebt wie wir! 🙂

 

Cohaku14 Inhaltsverzeichnis
« 1 von 17 »
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Cohaku #11 – Behind the scenes

Im April hatten wir unser Covershooting für Cohaku Vol. 11. Hierzu traf sich unser Team zum Fotoshooting für das Cover und die Fotostrecke im Schwetzinger Schloss in Baden-Württemberg.
Was ist passend für unsere Asia-Ausgabe? Genau! Kirschblüten und hübsche Mädels in traditioneller Kleidung. Wir entschieden uns für die farbenfrohen Designs der Animeserie Love Live!

Um einen kleinen Eindruck zu bekommen, haben wir Teile des Shootings für euch filmisch festgehalten, während die zauberhafte Moirin die Making-of-Fotos schoß. Viel Spaß 🙂

Lieben Dank an unsere zauberhaften Love Life Covermodels Kazenary, Super_minaco, Alathaia, Tsukihana Cosplay Artist und die talentierte Chikara, welche die Fotostrecke und das Cover für uns geshootet hat!

Übrigens: Cohaku Vol. 11 findet ihr in unserem Onlineshop: http://bit.ly/28RnKoI

« 1 von 13 »
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

2 Jahre Cohaku! – Das große Gewinnspiel auf der Connichi 2015

Das Cosplay-Magazin Cohaku gibt es nun schon seit zwei Jahren! Dieses Ereignis musste ordentlich gefeiert werden! Deshalb haben wir auf der Connichi 2015 nun schon zum dritten Mal ein großes Gewinnspiel für euch veranstaltet. Erst einmal vielen lieben Dank an alle, die uns an unserem kleinen Stand besucht haben. Es hat uns wirklich sehr gefreut, viele bekannte Gesichter wiederzusehen und natürlich auch neue Menschen kennenzulernen.

Jeder, der ein Magazin am Cohaku-Stand kaufte, erhielt ein Los und damit die Chance unter anderem eine von zwei Nähmaschinen zu gewinnen. Bei der großen Losung am Samstag und Sonntag wurden dann die glücklichen Gewinner gezogen.

Eine ganz besondere Freude war es uns diesmal, dass uns so viele Firmen mit tollen Preisen unterstützt haben!

Hier ein kurzer Überblick über die Preise:

Samstag

– Elna Star Edition Nähmaschine von Elna Deutschland GmbH
– 1x Super Mario Maker Cutouts und Dekobox + 1x Super Mario
3D Land (3DS) + 1x Nintendotasse von Nintendo
– 2 Bücherset von „The Art of…“ von Kamui Cosplay + 1x XL Platte Worbla’s Transpa Art (1x Worbla’s Finest Art) von Cast4Art
– 2 Eintrittskarten für die DoKomi 2016 + 1x Minion Shirt
– 1x How to make my costumes + Kunstblut und Kontaktlinsen von myCostumes
– 1x Yakitori T-Shirt Gutschein + 1x Minion Plüschtier
– Nähset von Kurzwarenland.de: 1x Schneiderschere, Nähgarnset, Nahttrenner, Saummaß, Stecknadeln und Textilkleber
– 2 Eintrittskarten für den Cosplayball Mahou no Yoru + 2x Fake-Lashes von maskworld store
– 5x 10- Euro Gutscheine von City Comics (einlösbar auf der Connichi)

Sonntag

– Singer Heritage (Silveredition) von PFAFF Europa
– 2×2 Eintrittskarten für die KREATIV Spielemesse Messe Stuttgart + Sportsbag
– 1x Gutschein für 1 Defcon Unlimited Workshop + 1x Cast4Art Kappe + 1x Minion Plüschtier
– 1 Bücherset von „The Art of…“ von Kamui Cosplay + 1x Cast4Art Kappe
– 1x Yakitori T-Shirt Gutschein + 2x Fake-Lashes von maskworld store
– 1x Super Mario Maker Magnet Set + 1x Prof. Layton-Spiel (3DS) + 1 Nintendo Tasse von Nintendo
– Nähset von Kurzwarenland.de: 1x Schneidermatte + 1x Rollschneider + 1 Maßband, Nadeltwister
– 50 Euro Gutschein von Stoffe-Hemmers

« 1 von 9 »

Ein großer Dank geht an unsere Sponsoren:
Elna Deutschland GmbH
PFAFF Europa
Nintendo
Kamui Cosplay
Cast4Art
DoKomi
myCostumes
Yakitori
Kurzwarenland
Mahou no Yoru
maskworld
Stoffe-Hemmers

Veröffentlicht am 12 Kommentare

Cohaku Cosplay-Contest auf der SUPER GEEK NIGHT 2015!

Am 29.08.2015 fand auf dem Gelände des Feierwerks in München die SUPER GEEK NIGHT 2015 statt. Organisiert wurde die „Party-Convention für Geeks, Gamer, Fans, Nerds, Nostalgiker & Co“ von den Mädels des Item Shops.

Auch das Team des Cohaku-Magazins war dort mit einem Stand vertreten. Neben unserem Verkauf haben wir in Zusammenarbeit mit dem Item Shop, Nintendo und getdigital.de einen Cosplay-Contest für euch veranstaltet.

Hier waren der Fantasie der Cosplays keine Grenzen gesetzt. Jeder konnte mitmachen! Wir wollen euch die Bilder unser talentierten Teilnehmer nicht vorenthalten. Klickt euch einfach durch die Gallerie.

Die Gewinner werden noch ausgelost und in den nächsten Tagen auf unserer Seite bekannt gegeben.

Also bleibt dran! Vielleicht seid ihr ja unter den Gewinnern…

Hier alle Gewinne:

> Best of Geek Night: Beeindruckenstes Kostüm des Abends – 40 Euro Gutschein von getDigital + 40 Euro Gutschein von ITEM SHOP + Nintendo Überraschungspack XL (Wii U + 3DS Spiel)

> Best Craftsmanship: Für die beste handwerkliche Arbeit – 40 Euro Gutschein von getDigital + 40 Euro Gutschein von ITEM SHOP + Nintendo Überraschungspack XL (Wii U + 3DS Spiel)

> Best Prop: Für das beste/witzigste Accessoire – 40 Euro Gutschein von getDigital + 40€ Gutschein von ITEM SHOP + Nintendo Überraschungspack XL (Wii U + 3DS Spiel)

> Best Shot: Für die originalgetreuste Darstellung eines Charakters auf einem Foto – 40 Euro Gutschein von getDigital + 40 Euro Gutschein von ITEM SHOP + Nintendo Überraschungspack XL (Wii U + 3DS Spiel)

> Item Shop’s Favourite: Der Liebling der ITEM SHOP Ladies! – 80 Euro Gutschein von ITEM SHOP + Nintendo Überraschungspack XL (Wii U + 3DS Spiel)

P.S.: Wir haben unser Bestes gegeben, die Bilder euren Namen und Cosplays zuzuordnen. Nehmt es uns bitte nicht übel, dass wir nicht alle zuordnen konnten. Solltet ihr euch oder einen eurer Freunde erkennen, dann kommentiert das bitte einfach unter das jeweilige Bild und wir werden es schnellstmöglich nachtragen!

Pokemon
Theresa "Tess Mandrake" S. als Psiana (Pokemon)
« 1 von 99 »
Veröffentlicht am 1 Kommentar

Anime- und Manga Convention: Franco Bamberg

Convention von Fans für Fans: Die Franco-Bamberg

Alles begann vor knapp vier Jahren mit vier Freunden – Andy, Marcus, Jumuto und Sayu – und dem Traum, Fans asiatischer Kultur mitten in Bamberg, im Herzen Bayerns, einen Anlaufpunkt zu bieten. Am kommenden Wochenende findet die Veranstaltung, die dem Traum der Freunde entwachsen ist, nun bereits zum dritten Mal statt. Das fünfköpfige Organisationsteam und die rund 30 freiwilligen Helfer stellen in der Konzerthalle der Stadt eine Eintagesveranstaltung mit umfangreichem Rahmenprogramm und Cosplayball auf die Beine.

Wissenswertes für Kostümbegeisterte

Neben einem Händlerraum, dem niedlichen Tii-Time Maid-Café, Künstlerständen und Quiz-Runden, kommen bei der Franco Bamberg vor allem Kostümbegeisterte auf ihre Kosten.

Panels und Workshops laufen nahezu den ganzen Tag und decken das gesamte Spektrum an Wissen ab, das ein Cosplayer zum Herstellen des perfekten Kostüms benötigt: Vom Nähkurs für Anfänger, den Grundlagen des Waffen- und Accessoirebaus bis hin zum Arbeiten mit Worbla’s Finest Art. Auch können Cosplayer vor Ort von den Besten der Besten lernen. Es referieren unter anderem Anna (alias KatrinKleeblatt) und Eva (alias –E-Chan-) des Teams „Peilosistas“, welches Deutschland im Jahr 2014 beim World Cosplay Summit in Japan vertrat sowie Tani, deutsche Repräsentantin (Kategorie Team) im European Cosplay Gathering in Paris 2014.

Ein weiteres Highlight vor Ort ist der Cosplay Fotoservice, der all denen Abhilfe leistet, die ohne Fotograf nach Bayern reisen. Der Fotoservice lichtet eure selbstgeschneiderten Werke vor Ort ab und stellt sie auf der Homepage der Franco kostenlos zum Download bereit.

Auch Fans von Bühnenperformances kommen beim Cosplaywettbewerb in den Kategorien „Solo“ und „Paar“ auf ihre Kosten. Eine Anmeldung und Teilnahme am Wettbewerb ist für Kurzentschlossene bis 13:30 Uhr des 11. Juli am Conbüro möglich.

Tanz in den Sommer

Einen pompösen Ausklang des Conventiontages bietet der Ball, der sogenannten Hegelsaal des Veranstaltungsgebäudes stattfindet. „Da es recht wenige Cosplaybälle im deutschen Raum gibt, möchten wir unseren Besuchern die Möglichkeit geben, imposante Kleider, edle Anzüge oder schicke Uniformen in angemessener Atmosphäre auszuführen und zu zeigen“, sagt Larissa Paulus, Mitglied des Organisatorenteams der Franco Bamberg. Neben Musik und Tanz sorgt ein großes Buffet im Saal für das leibliche Wohl. Höhepunkt des Abends ist die Wahl des Ballkönigs bzw. der Ballkönigin.

Zahlen, Daten, Fakten

Die Franco Bamberg findet am kommenden Samstag, dem 11. Juli 2015, im Gebäude der Bamberg Congress + Event GmbH (Mußstr. 1, 96047 Bamberg) statt. Das Event beginnt um 11:00 Uhr. Tickets gibt es für 8 EUR an der Tageskasse. Auch Kombitickets mit Ballkarte sind noch erhältlich. Sie kosten 15 EUR.

Weitere Informationen unter www.franco-bamberg.de

Impressionen der Franco Bamberg
« 1 von 7 »

Alle Bilder wurden uns freundlicherweise von der Organisation der Franco Bamberg zur Verfügung gestellt.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Die Cohaku 07 ist da! …und ein paar Leseproben

Die Cohaku #07 ist erschienen! Wir hoffen euch gefällt das zuckersüße Cover genauso gut wie uns!

Auf unserem Cover dieses Mal: Taiga Aisaka aus Toradora! Lieben Dank an unser bezauberndes Covermodel Thao aka Chikako Cosplay und Fotografin Loan aka Kazenary!

Bestellen könnt ihr sie wie immer in unserem Shop: http://shop.cohaku.de/cohaku-07.html

Das Leitthema ist  „Schuluniformen“, aber natürlich ist wie immer zu den verschiedensten Themen etwas dabei:

NÄHEN & STOFFE

Ahoy, Captain! – Matrosenkragen Schritt für Schritt von Aigue-Marine Cosplay
Um Kopf und Kragen – Das perfekte Revers von Lelitan
Ritsch, ratsch! – Alles zum Umgang mit Reißverschlüssen von Naraku Brock
Beschlipst! – Krawatten Nähen leicht gemacht von Fuwari Cosplay

COSPLAYTIPPS & INSZENIERUNG

Haarspalterei! – Lace-Front Perücke selbst gemacht von Lucille & Cosplay
Vom Scheitel bis zur Sohle – Perückenscheiteln für Anfänger von Elynn Cosplay

BASTELN & Material

Basteln in neuer Dimension – 3D-Druck und Cosplay von AwesomeGaia
Messer, Gabel, Schere, Licht… – Scissor Blade aus MDF von Mexxkite

COMMUNITY

Von Tigern und Drachen – Cohaku-Fotostrecke mit Chikako Cosplay von Kazenary
Vom Hobby zum Beruf – Ein Interview mit Kamui Cosplay
Zeigt her eure Röcke – Foto-Aktion: Cohaku Wants You – Again!
Doppelt hält besser! – Ein Interview mit Yuurisans

FOTOGRAFIE

Von Landscharftsparks, Gemäuern und Festungen… Fotolocation-Special Teil 3 von Amapolchen, VonNao & lumis.mirage

SPECIAL

On a Mission… – Verein Helden für Herzen stellt sich vor.
Man at Arms – Evolution des Cosplay
Share the Feeling – Alles über Amazing Japan

Cohaku 7 Cover
Cover der Cohaku #07.
« 1 von 6 »
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Die Cohaku gibt’s jetzt auch auf englisch!

Nachdem es die deutsche Cohaku ja schon seit September 2013 gibt, ist nun endlich auch die erste englische Ausgabe erschienen.

Wie die deutsche Cohaku ist sie 162 Seiten stark und im selben handlichen Buchformat gefertigt. Die erste englische Cohaku ist quasi ein Best-of aus vielen schon in der deutschen Cohaku erschienenen Artikeln. Um genau zu sein sind es folgende Themen:

– A beginner’s guide to sewing von Anna „Artflower“ Schunk
– Cohaku textile guide – part 1 von Naraku Brock
– How to make corsages and corsetts von Naraku Brock
– Getting started in cosplay photography von Senta „Midgard“ Gohr
– Basics of special effect photography von Benjamin Gauß
– Working with LEDs von Janine „Yumée“ Baumgart
– How to make a Worbla breastplate von Laura „Lightning“ Jansen
– Interview with international cosplayer Reika Arikawa
– Interview with international cosplayer Calssara
– Special feature: Man at Arms
– Creating realistic wig hairlines von Charmaine „Takeshi Cosplay“ Herceg
– The A to Z of wig care von Sarah „Downpourin“ Reichling
– Basics of cosplay makeup von Thao „Chikako“ Nguyen
– Basics of crossplay makeup von Florence „bakka-tschan“ Heyer
– All about contact lenses von Sophia „Soffel“ Scheffler

Ihr lieben deutschen Leser müsst euch übrigens keine Sorgen machen in Zukunft auf Artikel verzichten zu müssen, nur weil sie in der englischen Ausgabe und nicht in der deutschen erschienen sind. Alle Inhalte, die es nicht in die deutsche Ausgabe schaffen, werden von uns für euch hier auf unserer kleinen Homepage zeitnah zur Verfügung gestellt werden. Wenn ihr also keine Sammler seid, müsst ihr nicht zur englischen Ausgabe greifen.

Solltet ihr dennoch nicht auf eure englische Cohaku verzichten wollten findet ihr sie hier in unserem Onlineshop. Und hier unten seht ihr, wie das ganze so aussieht:

Cohaku 01 - International Edition - Cover
Cohaku #01 - English - Cover
« 1 von 11 »
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Ausflug in die Welt der Worte

Die Leipziger Buchmesse ist nicht nur ein Highlight für Bücherwürmer sondern auch für Kulturinteressierte aller Art. Mit der Leipziger Buchmesse öffnete nämlich auch die Manga Comic Convention ihre Türen.
Größer als je zuvor erstreckte sich die MCC über die gesamte Halle 1. Eine Durchsage ertönte und verkündete die Eröffnung der Messe.

Zwischen gefühlt eine Millionen Merchandisingartikeln waren Menschen, die ihre Leidenschaft für Kostümierung und Inszenierung auslebten. Sich monatelang auf diese Messe vorbereiteten, um ihre neusten Kreationen zu tragen und Schnappschüsse ihrer Cosplays in der Glashalle zu machen. Um Freunde wieder zu sehen, die hunderte von Kilometern weit weg wohnen oder einfach, um neue Mangas, Comics, Animes oder andere Dinge zu ergattern.

Mittendrin waren wir, die kleine Redaktion des Cohaku-Magazins. Standnummer B405.
4m², die nicht hübscher aussehen konnten, nachdem wir sie mit der neusten Ausgabe beschmückten. 186,000 Menschen, ob Bücherwürmer oder Cosplaybegeisterte, besuchten die Leipziger Buchmesse. Wir lernten endlich einige der Gesichter hinter den Profilen kennen, die uns so tatkräftig unterstützen und wir sind dankbar für jeden, der uns während der Messe einen Besuch abgestattet hat. Die Leipziger Buchmesse war eine tolle Erfahrung und wir hoffen, dass ihr, unsere Leser, sie genauso genossen habt wie wir, falls ihr sie besuchtet. Auf ein baldiges Wiedersehen!
Wir machen uns mal wieder an die nächste Ausgabe der Cohaku, denn:

Nach der Cohaku ist vor der Cohaku!

LBM 2015 1
« 1 von 4 »
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Impressionen vom Cosplay Day 2014 im „The Item Shop“

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Auf dem Präsentierteller

Nachdem man viel Zeit und Geld in die Herstellung des eigenen Cosplays investiert hat, ist es heutzutage vielen Cosplayern wichtig, ihre Arbeiten in Form eines schönen Fotoshootings in Szene zu setzen.

Wie die Planung eines neuen Cosplays stellt sich auch immer wieder die Frage nach spannenden und interessanten Fotolocations. So schön eine Location auch sein mag, ungern möchte man immer wieder am selben Ort fotografiert werden. Oder oftmals passt schlicht und ergreifend das Cosplay überhaupt nicht zu der Location.

Ziel unserer Beitragsreihe ist es geeignete Fotolocations in Deutschland, Österreich und der Schweiz vorzustellen und alles Weitere was ihr hierzu wissen müsst.
Diese werden von Cosplayfotografen seit Cohaku #5 ausführlich vorgestellt und präsentiert.

Hier findet ihr ausschließlich eine Listung der vorgestellten Locations + Bildergalerien. Viel Spaß beim Stöbern!

Habt auch ihr eine gute Location, die unbedingt in der Cohaku vorgestellt werden sollte? Unser Motto heißt nicht umsonst „von Cosplayer für Cosplayer“. Also teilt doch euer Wissen mit anderen Lesern. Wir freuen uns auf eure Beiträge!